+49 (0) 341 52902172

urmoor COMPENS

urmoor COMPENS

Compens Bioenergetik

14500,00 €

Der urmoor COMPENS® wird zur Ein- und Ausleitung von unterschiedlichen Energieinformationen am Organismus eingesetzt. Hierbei handelt es sich um Quanteninformationen, deren Auswirkungen im Körper mit geeigneten Messgeräten wie die Regulationsdiagnostik von Prof. F. A. Popp, das HRV Messsystem Nilas MV, durch klinische Befunderhebung oder kinesiologische Nachprüfungnachweisbar sind. 

Als Bioinformationsbasis können zusätzlich Nosoden, Homöopathika, Vitamine und andere Wirkstoffe durch den urmoor COMPENS® transmittiert und appliziert werden. Zur Ausleitung pathologischer Informationen durch belastete Nahrungsmittel, Schwermetalle (z.B. Amalgam, Nickel, Blei), Lösungs- und Suchtmittel, Pharmaka (z.B. Corticoide, Anabolika, Zytostatika), aber auch bei Überreaktion gegen Pollen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten etc, liefert die Anwendung des urmoor COMPENS® hervorragende Ergebnisse. Der Erfolg der Ausleitung auf der energetischen Ebene ist anhand elektronischer Messwerte direkt ersichtlich. 

Die Wirkung des urmoor COMPENS® beruht auf den biodynamischen Regulationsmechanismen der Selbstheilungskräfte aller Organismen. Die Walter Zapf Bioinformations-Technologie, das Übertragen ultrafeiner Quanteninformationen vor allem im Bereich der Resonanzschwingung des molekularen Sauerstoffes durch dafür besonders geeignete Materialien, ist durch anerkannte Messmethoden nachweisbar. 

Der beste Nachweis eines holistischen Wirkprinzips liegt jedoch in der praktischen Erprobung. Die heute von Compens®-Bioenergetikern vorliegenden Dokumentationen von Anwendungsergebnissen belegen, dass der urmoor COMPENS® direkt an den Kybernetischen Homöostasereglern der Organismen autoregulative Prozesse anstößt, die den Selbstheilungsprozess einleiten. 

Jedoch beachten Sie bitte, dass der urmoor COMPENS® keine Medikamente, keinen Arztbesuch und keine ärztlich verordnete Therapiemaßnahme ersetzen soll, wie sie im Rahmen der Allgemeinmedizin eingesetzt werden. Er kann eine Verbesserung der Symptomatik erreichen, sodass er seine Einsatzberechtigung als flankierende Maßnahme hat und vor allem hilft, funktionelle Defizite auszugleichen.

Eine falsche Anwendung oder Oberdosierung ist in keinem Fall möglich und selbst bei einer nicht korrekten Wahl eines zum Übertragen von Informationen verwendeten Einspiel-Punktes ist eine Fehlreaktion nicht zu erwarten. Denn es werden nur die energetisch relevanten Fehlschwingungen der gestörten Zellen durch die Energieanteile des urmoor COMPENS® überschrieben und damit harmonisiert.

 

Anwendung

Der urmoor COMPENS® ist ein hocheffizientes quantenelektrodynamisches Gerät. Er gehört ausschließlich in die Hand ausgebildeter Compens®-Bioenergetiker oder ganzheitlich arbeitende Therapeuten, Heilpraktiker, Ärzte für Naturheilverfahren, Zahnärzte oder verantwortungsvolle Selbstanwender, die eine zertifizierte Ausbildung zum Compens®-Bioenergetiker erfolgreich abgeschlossen haben. Aufgrund seines quantendynamischen Wirkungsspektrums kann er in weiten Bereichen ideal mit energetischen Zusatzstoffen kombiniert werden. 

Der urmoor COMPENS® kann nur in Verbindung mit einer Ausbildung zum Compens®-Bioenergetiker erworben werden.

Ausführliche Informationen (Dauer, Kosten etc.) zu dem Berufsstand „Compens®-Bioenergetiker“ erhalten Sie auf persönliche Anfrage.

0 / 5

Produkte die Sie auch interessieren könnten

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind wir zu folgendem Hinweis verpflichtet: Die hier vorgestellte Technologie entspricht (wie beispielsweise die Homöopathie, die Bioresonanz, Bereiche der Akupunktur) nicht der schulwissenschaftlichen Auffassung und Lehrmeinung. Wirkungen und Effekte der Produkte sind wissenschaftlich nicht anerkannt. Unsere Artikel sind keine medizinischen Produkte oder Heilmittel, beinhalten keine Therapie und ersetzen nicht die Konsultation eines Arztes oder Heilpraktikers.

© 2018 URMOOR Bioinformations-Technologie.

Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren